Schulleben

Kennenlernnachmittag

Erster Kennenlernnachmittag der Tagesschule am 21.09.2018

Am 21.09.2018 blieben ca. 70 Tagesschülerinnen trotz Schulschluss in der Schule. Diese Schülerinnen mussten nicht etwa zur Nacharbeit bleiben, sondern sie verbrachten freiwillig den Nachmittag und Abend dort. Der Grund dafür war der Kennenlernnachmittag der Tagesschule, an dem so einiges geboten war.
Um 15.30 Uhr versammelten sich also alle gespannt im Hof, um noch eine kurze Obstpause zu genießen und nach dem langen Schultag einmal durchzuatmen und dann ging es auch schon los.
Jede durchlief mit ihrer Gruppe verschiedene Stationen und sammelte dadurch fleißig Stempel für die anschließende Belohnung. So bastelte jede ihr eigenes Namensschild, lernte das Schulhaus in einer Rallye besser kennen, durchlief einen spannenden Parcours und vieles mehr. Nach dem Absolvieren der Stationen warteten Bratwürste auf die Schülerinnen, die nach dem spannenden und anstrengenden Nachmittag allen hervorragend schmeckten.
Aber damit war der Kennenlernnachmittag noch nicht zu Ende. Nun wartete das Highlight auf die Schülerinnen. Eine Gruselgeschichte und ein Gruselgang sollten sie jetzt in Angst und Schrecken versetzen. Die Geschichte gab einige gruselige Mythen zu ihrem besten und führte die Schülerinnen an unterschiedlichen Orten des Schulgeländes vorbei. Wer jetzt noch nicht genug hatte, traute sich durch den Gruselgang zu laufen, in dem in der Dunkelheit unter anderem angsteinflößende Gestalten und erschreckende Masken auf ihre Opfer warteten.
Um 20.00 Uhr hatten es dann alle geschafft und die erschöpften, aber wohlbehaltenen Schülerinnen wurden von ihren Eltern abgeholt.



01.10.2018 | Johanna Sellmeyer

Weitere Artikel

Entspannt fröhlicher Jahresausklang beim diesjährigen Sommerfest
Am Donnerstag, den 18.07.2019, gab es neben einigen Verabschiedungen und zwei Showeinlagen in Tanz und Gesang ein breites Freizeitangebot für die Schülerinnen der Maria-Ward-Tagesschule.

Macht Spuren wo immer ihr geht.
Am Mittwoch, 17.07.2019, wurden unsere Zehntklässlerinnen Ajlin, Alisa und Lea feierlich von Frau Erbesdobler, Frau Krischer und Frau Sellmeyer von der Tagesschule verabschiedet.

Sommeraktionen in der Tagesschule
Bei Rekordhitze kam auch in der Tagesschule Sommerfeeling auf.

Action, Fun und Abenteuer im Freizeitland Geiselwind
Am Donnerstag, den 30.5.2019 machten sich insgesamt 105 Schülerinnen und das Team der Tagesschule auf den Weg von Bamberg nach Geiselwind.

Siegerehrung des Mal- und Zeichenwettbewerb 2019
Aus den 26 eingereichten Bildern anlässlich des Mal- und Zeichenwettbewerbes der Maria-Ward-Tagesschule wurden am Mittwoch, den 15.05.2019 die drei Siegerbilder aus je zwei Altersgruppen geehrt.

Abschied von Frau Schumm
Nach 20 Jahren engagierter Arbeit im Internat und in der Tagesschule der Maria-Ward-Schulen Bamberg wurde Frau Maria Schumm am Mittwoch, 27.03.2019, im Speisesaal verabschiedet.

Schnuppertage in der Tagesschule
Am Montag, 25.03.2019 und am Dienstag, 26.03.2019, fanden erstmalig zwei Schnuppertage für die möglichen neuen Fünftklässler der Maria-Ward-Tagesschule statt.

Informationsabend für den Übertritt zum Schuljahr 2019/ 2020
Am Mittwoch, 13.03.2019 (RS) und am Donnerstag, 14.03.2019 (Gymnasium) findet jeweils um 18.30 Uhr ein Informationsabend zum Übertritt in die 5. Klasse an den Maria-Ward-Schulen statt. Auch die Tagesschule wird an beiden Abenden vertreten sein.

Manege auf, Manege frei...
"... die Schul ist aus, ihr stürmt herbei. Heute haben wir Faschingsfest und sich auch mal keiner stresst."

Freizeitangebot Stiftehalter
Wir basteln individuelle Stiftehalter in der Freizeit.

Schulleben