Schulleben

O du fröhliche...

Am Mittwoch, 19.12.2018, war es wieder soweit. Die Weihnachtsfeier der Tagesschule begann um 14 Uhr mit dem wohl bekanntesten Lied der Adventszeit: „Wir sagen euch an“, zu dem auch passend drei Kerzen auf dem Adventskranz angezündet wurden.

Nachdem der letzte Ton von Frau Erbesdobler auf dem Keyboard verklungen war, moderierten Lea Briss und Lilli Schmitt (10aR) das kurzweilige Programm.
Zunächst durften die Schülerinnen einer Weihnachtsgeschichte, vorgetragen von der Gruppe von Frau Schumm, lauschen. Die Gruppe von Frau Seuling und Frau Haßfurther begeisterte die Mädchen mit ihrem Lied "Wir wollen Frieden", denn was gibt es Wichtigeres in der Welt?
Auch die Weihnachtsgeschichte der Gruppe von Frau Schulte-Durmann rührte die Zuhörerinnen und machte deutlich, dass man gerade in der Advents- und Weihnachtszeit auch an diejenigen denken sollte, die es nicht so gut haben wie wir.
Mit viel Humor präsentierte die Gruppe von Frau Neundörfer das "denglische" Gedicht "Little Christmas", das zur Erheiterung aller beitrug.
Die Gruppe von Frau Hahn bewegte viele zum Nachdenken. Ist die Adventszeit eine Zeit des Konsums und des Schenkens? Vergessen wir dabei nicht den wahren Sinn des Weihnachtsfests?
Welche Tricks manche Kinder auf Lager haben, um ihr Wunschgeschenk zu bekommen, zeigte die Gruppe von Frau Diller mit ihrer Geschichte "Wie Joschi zu seinem Meerschweinchen kam".
Das Weihnachtsquiz der Gruppe von Frau Sellmeyer gab schließlich die Möglichkeit sein Wissen über das Weihnachtsfest zu testen und einen Preis zu gewinnen.
Abschließend klang die Weihnachtsfeier mit dem Klassiker "O du fröhliche" in der alten Aula aus.
Bei Kinderpunsch, Kakao und Plätzchen konnten die Mädchen dann noch ihre gewonnenen Eindrücke austauschen.
Vielen Dank an alle Mitwirkenden für die gelungene Weihnachtsfeier!



21.12.2018 | Krischer Anna

Weitere Artikel

Himmlischer Besuch in der Tagesschule
Am Montag, den 09.12.2019, besuchte der Nikolaus, etwas verspätet aufgrund der vielen zu verteilenden Geschenke in Bamberg und Umkreis, die Tagesschule. Dieses Jahr hatte er ein paar besondere Helferlein dabei: einige in weiß gekleidete Engel.

Herbstmobile
Mit Naturmaterialien lässt sich ganz einfach etwas Schönes basteln.

Kennenlernnachmittag 2019
Am Freitag, den 04.10.2019, kehrte nach Schulschluss keine Ruhe in der Tagesschule ein. Denn circa 60 Schülerinnen machten das alte Schulhaus unsicher. Anlass dafür war der mittlerweile alljährliche Kennenlernnachmittag der Tagesschule, bei dem ein schaurig schönes Programm geboten wurde.

Bastelaktionen im Herbst
In der Freizeit bastelten die Tagesschülerinnen fleißig nachhaltige Vasen und Badeperlen für den Christkindlesmarkt.

Entspannt fröhlicher Jahresausklang beim diesjährigen Sommerfest
Am Donnerstag, den 18.07.2019, gab es neben einigen Verabschiedungen und zwei Showeinlagen in Tanz und Gesang ein breites Freizeitangebot für die Schülerinnen der Maria-Ward-Tagesschule.

Macht Spuren wo immer ihr geht.
Am Mittwoch, 17.07.2019, wurden unsere Zehntklässlerinnen Ajlin, Alisa und Lea feierlich von Frau Erbesdobler, Frau Krischer und Frau Sellmeyer von der Tagesschule verabschiedet.

Sommeraktionen in der Tagesschule
Bei Rekordhitze kam auch in der Tagesschule Sommerfeeling auf.

Action, Fun und Abenteuer im Freizeitland Geiselwind
Am Donnerstag, den 30.5.2019 machten sich insgesamt 105 Schülerinnen und das Team der Tagesschule auf den Weg von Bamberg nach Geiselwind.

Siegerehrung des Mal- und Zeichenwettbewerb 2019
Aus den 26 eingereichten Bildern anlässlich des Mal- und Zeichenwettbewerbes der Maria-Ward-Tagesschule wurden am Mittwoch, den 15.05.2019 die drei Siegerbilder aus je zwei Altersgruppen geehrt.

Abschied von Frau Schumm
Nach 20 Jahren engagierter Arbeit im Internat und in der Tagesschule der Maria-Ward-Schulen Bamberg wurde Frau Maria Schumm am Mittwoch, 27.03.2019, im Speisesaal verabschiedet.

Schulleben