Schulleben

Schulausfall wegen Corona

Aufgrund der Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 13.03.2020 entfällt vom 16.03.2020 bis zu den Osterferien der Unterricht an allen bayerischen Schulen.

Liebe Eltern, liebe Tagesschülerinnen,

aufgrund der aktuellen extremen Ausnahmesituation im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus wurde von der Bayerischen Staatsregierung und dem Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus eine Reihe von Maßnahmen verfügt, die weitreichende Folgen für unsere Schulen, und damit auch für die Tagesschule, haben.

Eine Zusammenfassung dieser Verfügungen finden Sie hier: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6901/unterricht-an-bayerischen-schulen-wird-eingestellt.html

Außerdem verweise ich auf den Elternbrief der Schulleitungen von Gymnasium und Realschule auf der entsprechenden Homepage. Darin heißt es:

"Eine Notfallbetreuung an der Schule ist einzurichten für Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 6 von Eltern oder alleinerziehender Elternteile, deren Arbeitsfähigkeit im Bereich der kritischen Infrastruktur benötigt wird und für deren Kinder keine andere Betreuung zur Verfügung steht. Dazu zählen Berufe der Gesundheitsversorgung, der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und der Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen. An der MWS findet dieses Betreuungsangebot am Standort Edelstraße statt. Die Schülerinnen möchten sich bitte vor acht Uhr im Sekretariat melden. Sollten Kinder dieser zu betreuenden Gruppe in der Tagesschule sein, findet auch hier eine Notfallbetreuung statt, für die Mittags- und Nachmittagsverpflegung ist gesorgt."

Eine Notgruppe wird von Seiten der Tagesschule daher an jedem Tag für die betroffenen Schülerinnen eingerichtet.

Wir unterstützen ausdrücklich die Maßnahmen zur Verlangsamung des Infektionsgeschehens und zum Schutz gefährdeter Gruppen.

gez. Anna Krischer
Tagesschulleiterin

14.03.2020 | Krischer Anna

Weitere Artikel

Eine Seefahrt, die ist lustig...
... eine Seefahrt, die ist schön. Am Donnerstag, 16.07.2020, verabschiedeten wir unsere 10. Klässler in kleinem Kreis.

Sommergruß und letzte Schultage
An den letzten beiden Schultagen (23.07. und 24.07.2020) wird keine Tagesschule mehr stattfinden.

Tagesschulbetrieb bis zu den Sommerferien
Besondere Zeiten erfodern besondere Planungen.

Notbetreuung Pfingstferien
Wie in den Osterferien bieten wir auch in den Pfingstferien eine Notbetreuung an. Bitte beachten Sie dazu den Elternbrief "Notbetreuung Pfingsten" und melden Sie Ihre Tochter bei Bedarf bis Montag, 25.05.2020 bei uns an. Spätere Meldungen können nicht berücksichtigt werden.

Wiedereröffnung der Tagesschule
Liebe Eltern, liebe Tagesschülerinnen, ab 18.05.2020 ist auch die Tagesschule wieder geöffnet.

Der verhinderte Osterhase
Dieses Jahr war alles ein bisschen anders...

Notbetreuung nach Ostern
Wie bereits in der Pressekonferenz bekannt gegeben, werden die Schulen weiterhin geschlossen bleiben. Allerdings bietet die Tagesschule für Schülerinnen, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, eine Notbetreuung an.

Übertritt und Neuanmeldung an der Tagesschule
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen, aufgrund der aktuellen Situation ist es uns nicht möglich uns persönlich vorzustellen.

Frohe Ostern und schöne Ferien!
Bis zu unserem Wiedersehen in der Schule würden wir uns über einen Besuch auf unserer Homepage freuen.

Notfallbetreuung in den Osterferien
Für Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Maria-Ward-Schulen, deren Eltern im "systemkritischen Bereich" arbeiten, besteht die Möglichkeit einer Notfallbetreuung während der Werktage in den Osterferien.

Schulleben